Erdbeere Darselect

Die Erdbeersorte Darselect stammt aus dem Vermehrungsbetrieb Darbonne aus dem Süden Frankreichs. Die Sorte wurde aus einer Kreuzung der Sorten Parker und Elsata im Jahre 1966 gezüchtet.,

Damit ist die Darselect noch eine relativ junge Sorte.

Beschreibung der Erdbeere Darselect

Diese Sorte bildet große bis sehr große Früchte. Besonders im ersten Standjahr. Danach nimmt die Fruchtgröße etwas ab. Die Früchte sind Kegelförmig und hat eine Mittelrot. Die Sorte bildet zu Anfang einen schönen Glanz, den die Frucht aber schnell verliert.

Die Sorte Darseclect ist früh bis mittelfrüh und wintergrün.

Der Wuchs ist aufrecht und sehr stark. Es bilden sich verhältnismäßig große Fruchtkelchblätter. Die Blüten sind in etwas der Laubhöhe.

Im Vergleich zur Elsanta ist der Ertrag etwas geringer.

Die Hauptfrucht neigt zur Deformationen.

Die Erdbeere Darselect wird besonders wegen Ihres kräftigen Wuchses in Verbindung mit der frühen Ernte und dem außerordentlich wohlschmeckenden Geschmack von Kennern geliebt.

Am besten gedeiht die Sorte im Süden Deutschlands.

Geschmack

Der Geschmack ist zwischen süße und säure gut ausgewogen. Diese Sorte hat ein angenehmes Aroma, auch bei sehr warmer bzw. heißer Witterung.

Pflanzenschutz

Darselect hat eine geringe und leichte Anfälligkeit für Wurzelkrankheiten, Rhizomkrankheiten, Mehltau und Spinnmilben.

Diese Sorte ist weniger anfällig als Elsata.

Pflege

Die Erdbeere Darselect benötigt ausreichend Wasser und bevorzugt einen durchlässigen, humosen Boden in sonniger Lage als Standort.

Das ausreichende Gießen ist sehr wichtig, damit die Pflanzenwurzeln angeregt werden. Dadurch dringen die Wurzeln dann auch in tiefere Bodenschichten und können so besser Trockenperioden überstehen.

Idealer Pflanzzeitpunkt ist März bis Oktober.

Düngen sollten Sie Anfang April bis Ende Juli

Verwendung

Die Sorte Darselect findet Verwendung im Frischverzehr aber auch als Ampelpflanze inst sie sehr beliebt.

Pflanzung

Bei der Feilandpflanzung achten Sie bitte darauf, dass die Erdbeerpflanze ca. 10Cm tiefer gesetzt wird als der Topf vorher gemessen hat. Dies dient dazu die basale Neutirebsbildung zu fürdern.

Idealer Pflanzenabstand in Reihen liegt bei 25 – 30 cm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Informationen zum Datenschutz

Schließen