Hermes, DHL, DPD und UPS – Paketdienste im Test 2016

Weihnachten steht vor der Türe und jeder möchte, dass seine Bestellung schnell und zuverlässig ankommt. Daher haben wir die Leistungen der Paketdienste für Sie getestet.

Wen haben wir getestet

Getestet haben wir die in Deutschland die gängigsten Paketdienste:

  • Deutsche Post / DHL
  • DPD
  • HERMES
  • UPS

Was wurde getestet?

Getestet haben wir vor Allem die Zuverlässigkeit der Paketdienste. Das umfasst unter anderem die Pünktlichkeit der Abholung, die Lieferdauer, der Ablauf der Zustellung und der Umgang mit den

Paketen (insbesondere mit deutlichen Aufdrucken wie z.B. Glas oder nicht werfen).

Im Weiteren wurde der Service am Kunden (Hotline und E-Mail, Beratung in der Filiale) und am Paket d.h. in Form von Ersatzzustellung, Wunschort usw. getestet. Zum Abschluss wurde das Paket und der Inhalt vom Empfänger auf Transportschäden hin untersucht. Sofern welche aufgetreten sind, wurden diese reklamiert.

Wie wurde getestet?

Um ein möglichst umfassendes Bild der einzelnen Versender zu erhalten, wurden mehrere Sendungen pro Paketdienstleister in verschiedene deutschlandweite Filialen abgegeben oder sind abgeholt worden. Der Testzeitraum umfasste 6 Monate.

Testergebnisse

FAZIT

Es ist schwer zu sagen welcher Paketversender der Beste ist oder auch ganz einfach. Es gibt keinen Besten!

Jeder der Dienstleister hat andere Schwerpunkte. Hermes ist beispielsweise sehr günstig, im Gegenzug dafür auch langsam. UPS ist das genaue Gegenteil. Schnell, aber verhältnismäßig teuer.

DPD und Hermes setzen auf Subunternehmer, während DHL und UPS festangestellte Fahrer haben.

DHL und DPD bilden ein solides Mittelfeld mit angenehmen Preis-/Leistungsproportionen.

Schlussendlich kann man aber sagen, dass gerade bei Reklamationen alle Versender noch etwas zu lernen haben.

Tipps für den weihnachtlichen Versand

Liefern Sie Pakete, die innerhalb Deutschlands zugestellt werden sollen, möglichst vor dem 22.12.2016 ein. Je früher desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Paket noch vor Weihnachten zugestellt wird.

Auch wenn viele sagen, dass Sie am 22.12.2016 noch einliefern können, an diesem Tag werden es besonders viele tun. Vor allem die, die auf den letzten Drücker noch etwas verschicken möchten.

Kein Versanddienstleister garantiert in der Regel die Zustellung zu oder vor Weihnachten.

Unser Tipp: Damit es rechtzeitig ankommt und die Schlage nicht so lange ist versenden Sie Ihre Geschenkpakete bereits am 19.12.2016!

In der weihnachtlichen Hektik kann es vor kommen, dass mit den Paketen etwas ruppiger umgegangen wird. Achten Sie daher auf eine sehr gute Verpackung – sowohl innen als auch außen.

 


Testhinweis:
Bei dem Test handelt es sich um unsere Meinung und Erfahrung zum Testzeitpunkt. Aufgrund der ständigen Verbesserung des Services und der regionalen Unterschiede der einzelnen Anbieter, kann ein Testergebnis bei Ihnen unter Umständen komplett anders ausfallen.

11 Kommentare zu “Hermes, DHL, DPD und UPS – Paketdienste im Test 2016

  1. Timothes

    Ich verschicke nur mit DHL und wenn ich wieder bestelle dann auch nur da wo mit DHL geliefert wird. Hermes und DPD sind bei mir absolutes no-go!

  2. Markus

    Das Testergebnis kann ich nicht nachvollziehen, im Gegenteil: Nach 20 in den letzten Wochen mit Hermes verschickten Paketsendungen hatte ich bei diesem Paketdienst kein einziges Mal Anlaß zur Klage – alle Sendungen zeitnah und unversehrt zugestellt, auch die Sendungsverfolgung funktioniert bei Hermes einwandfrei und zuverlässig.

    Wohingegen sich der angebliche „Testsieger“ Deutsche Post/ DHL zunehmend massiv inkompetent und mangelhaft präsentiert: In den vergangenen Wochen verschwanden neben drei Paketsendungen dort auch zwei Einschreiben. Diesbezüglich gestellte Nachforschungsaufträge werden verschlampt oder benötigen schon mal vier Wochen Bearbeitungszeit, die Sendungsverfolgung unter paket.de fällt wegen technischer Probleme oft für Stunden aus. Anfragen beim DHL-Kundendienst sind sinnlos; Mitarbeiter dort scheinen auch nur maximal Zugriff auf die Daten der Sendungsverfolgung zu haben, wirken überfordert und hilflos, teilweise sogar unfreundlich und frech. Nach 15 Minuten Warteschleife wird man von A über B nach C verbunden, nur um dann zu erfahren, daß man bei A schon richtig war. Oder es wird das Gespräch durch Auflegen beendet. In keinem einzigen Fall einer von mir gestellten Anfrage erhielt ich eine kompetente, hilfsbereite Auskunft und Klärung des Sachverhalts.

    Neben der Beschwichtigung aufgebrachter, verständnisloser eBay-Käufer, die ihre Pakete nicht erhalten haben, verbringe ich meine Freizeit zunehmend mit Nachforschungsanträgen bei DHL und deren grotesker Bürokratie.

    Weitere Mängel bei Deutsche Post/ DHL: Packstationen, die auch schon mal vier Tage lang nicht von Zustellern geleert werden, steinzeitliche Öffnungszeiten von Postfilialen, die gern auch noch mal vom Personal willkürlich beschnitten werden („Heute erst ab 15 Uhr geöffnet“). Beim Versuch der Einlieferung einer DHL-Sendung in eine Packstation wurden mir hintereinander drei Fächer geöffnet, die bereits mit zur Abholung hinterlegten Sendungen für andere Empfänger bestückt waren – ich hätte ohne Probleme die Pakete von Amazon und Co. entwenden können.

    An mich adressierte DHL-Sendungen werden trotz meiner Anwesenheit unter Lieferanschrift vom Zusteller gern mal wildfremden, unbekannten, zufällig anwesenden Personen in die Hand gedrückt, ohne das mal bei mir geklingelt wurde oder die Aushändigung der Sendung irgendwo dokumentiert wurde, z:B. durch Benachrichtigungskarte. Auf meine diesbezügliche Beschwerde teilte mir DHL von oben herab mit, daß Zusteller durchaus auch berechtigt sind, Paketsendungen im Briefkasten zu hinterlegen und daß auf persönliche Zustellung seitens des Empfängers kein Anspruch besteht. Unverschämt, zumal die betreffende Sendung gar nicht in den Briefkasten paßte und deshalb wohl an irgendeinen zufällig anwesenden ohne Quittung ausgehändigt wurde. Bei der darauffolgenden Ersatzlieferung das gleiche Spiel: Trotz meiner Anwesenheit erwischte die Nachbarin den Zusteller, wie dieser versuchte, die Paketsendung in meinen Briefkasten zu stopfen und nahm ihm die Sendung ab, um sie mir auszuhändigen.

    Aktuell warte ich auf Zustellung einer Sendung aus USA durch DHL. Eingetroffen in Deutschland am 23.11. Bis heute, 08.12. ist deren Verbleib, trotz Nachforschungsauftrag nicht aufgeklärt, keine Sendungsverfolgung in Deutschland möglich.

    Für mich hat sich Deutsche Post/ DHL selbst rausgeschossen, ich verschicke mit diesem Verein grundsätzlich keine Paketsendungen mehr. Für die bezahlte Frankierung erwarte ich zuverlässigen, schnellen und kompetenten Service, und den kann DHL nicht mehr liefern. Zumindest nicht im Großraum Rhein-Main.

    1. Stefan

      Hallo Markus,

      ich hab mit DHL und den anderen keine Probleme. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Zusteller überall anders sind. Darauf hat Grünlandstaudenhofauch sehr gut hingewiesen.

      Bei dir lese ich ziemlichen Hass gegen DHL heraus. Aber damit bist du bei Grünlandstaudenhof falsch. Du solltest dich direkt an DHL wenden (schriftlich + Einschreiben mit Rückschein) und nicht abwimmeln lassen oder an die Verbraucherzentrale. Du könntest auch mal deinen Zusteller abpassen und Ihn direkt darauf ansprechen.

      Ich muss aber auch eine Lanze für alle Versender brechen. Wir Empfänger wollen immer günstigeren Versand. Damit DHL, Hermes und Co billiger anbieten können, müssen sie irgendwo sparen. Jetzt muss man sich fragen „wo“. Am Personal sparen geht nur eingeschränk. 8,50€ ist Mindestlohn. Da bleibt in letzter Konsequenz bei einem Dienstleister nur Service und Qualität.
      Immer mehr Pakete müssen in immer kürzerer zeit ausgetragen werden. Dabei ist der Zusteller das letzte Glied.

      Wir müssen uns alle ehrlich fragen: Ist geiz wirklich geil oder geben wir 1-2€ mehr für Bequemlichkeit und Service aus?

      Ich zahle gerne etwas mehr für guten Service. Nur leider versteht das DHL und Co nicht. 1€ für einen Brief und 5€ für ein Päckchen bzw. 8€ für ein 5kg Paket finde ich angemessen.

  3. Jerome

    Ich hab nur Probleme im Moment!!! Egal ob DHL oder Hermes. Sendungen brauchen extrem lange!
    Zugestellt wird an meine Mülltonne oder an „Nachbarn“ die 2-3 Straßen weiter wohnen !!!!!

  4. Carsten

    Sehr informativ und spiegelt exakt meine Erfahrungen wieder.
    Es gibt keinen perfekten Paketdienst. Alle sind gleich gut oder schlecht – je nach dem!

    Ich persönlich finden DPD toll. Schnelle Lieferung, netter Paketebote – für mich Perfekt
    Hermes und DHL sind bei mir einfach nur bescheiden. Die Lieferung mit Hermes dauert mindestens 2-3 Tage. DHL stellt gar nicht zu. Weder wird geklingelt noch sonst irgendwas. Auch keine Benachrichtigungskarte. Ich schaue daher jeden Tag die Sendeverfolgung.

    Böse bin ich keinem Händler der DHL oder Hermes verwendet. Vielleicht sind das die einzigen die Zuverlässig abholen oder gute Konditionen (nicht nur Preis sondern auch Service) bieten.
    Es wäre natürlich schön, wenn man sich den Paketdienst aussuchen könnte.

    (Vorschlag für Grünlandstaudenhof: Bitte alternative Paketdienste zur Auswahl falls das möglich ist).

    Was ist aber nicht verstehen kann, ist wenn man sich über DHL beschwert, aber auf Lieferung an eine Packstation besteht (z.B. eine Nachbarin von mir).

  5. Sandra

    Liebes Grünlandstaudenhof Team,

    für mich ist die Geschwindigkeit oder der Preis nicht entscheident. Wichtig ist die ökologische Bilanz des Transportes. Ich zahle gerne mehr wenn alles ökologisch nachhaltig transportiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Informationen zum Datenschutz

Schließen