Grünlandstaudenhof Forum

Normale Version: Tipps für Leute, die kein Händchen haben^^
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
@Kmone, deshalb hat mir ja auch jemand eine wundervolle Orchidee geschenkt, die jetzt im Wohnzimmer steht. Sie ist künstlich und hat einen besonderen Platz. Sie hat sogar den Umzug von 550 km überlebt und ist jetzt da. So was mag ich sehr gerne.
Seidenblumen sind eine Alternative, aber ihnen fehlt das lebendige.
Ich verschenke auch an Leute mit schwanzen Händchen immer frische Blumen, das wirkt einfach besser.
KLar wirkt es besser, aber ich hab auch schon Personen gehabt, die waren richtig eingeschnappt, weil ich "Ihre" Blumen kaputt gehen hab lassen. Deshalb sag ich lieber klar... schenkt mir künstliche, oder gar nichts. Ich brauche keinen guten Willen, wenn er nach hinten los geht.

Für mich geht es vor allem um das Aussehen der Blumen, und da weiß ich aus Erfahrungen, das künstliche fast noch besser aussehen, wie echte, lebendige Blumen, denn es gibt sie inzwischen in so hoher Qualität, das man sie fast nicht mehr unterscheiden kann. Wenn ich was lebendiges haben möchte, dann lege ich mir Kinder oder Haustiere zu ... davon hab ich mehr.
Alternative zur Seide wäre noch Plastik oder Papierblumen.
Kakteen wären doch was.
Es gibt niemand der eine kaputt bekommt Big Grin

Sie brauchen kaum Wasser, keine fummelt an Ihnen rum und mache blühen sogar Smile
ääääääähm ... joa fufulady ... genau so eine Pflanze hatte ich mal ... putt ... *winke* ich weiß es einfach nicht, Deshalb hab ich beschlossen, schöne künstliche Pflanzen mir anzugedeihen, als echte und die Echten schaue ich in der Natur und beim Nachbarn an. ... Hier in meinem Ort gibt es wundervolle und vor allem fantastische Gärten und ich liebe so was, das anzuschauen ...
Seiten: 1 2