Werden Sie Teil der ökologisch-sozialen Landwirtschaft.

Mit unserem Agrar-Patenschaft investieren, unterstützen und partizipieren Sie in nachhaltige und naturnahe Landwirtschaft.

Für einen jährlichen Beitrag erhalten Sie einen definierten Anteil an Obst und Gemüse aus unserem Sortiment. Im Falle eines Überschusses erhalten Sie einen Überschussanteil. Zudem erhalten Sie als aktiver Pate Zugang zu unsere Sonderaktionen exklusiv für Paten.

LaufzeitMenge an Obst / Gemüse in der LaufzeitPreis pro Jahr
12 Monate60 kg255,00 €
12 Monate120 kg498,00 €
12 Monate240 kg960,00 €
12 Monate360 kg1.386,00 €
12 Monate480 kg1.728,00 €

FairUse

Wie sich der Anteil an Obst und Gemüse zusammensetzt ist saisonal und ernteabhängig. Es besteht kein Anspruch auf ein ganz bestimmtes Produkt oder auf eine ganze bestimmte Menge eines Produktes. Es wird keine Garantie gegeben, dass eine Überproduktion stattfindet. Bei schlechten Witterungsverhältnissen kann ein Teil der Ernte ausfallen. Es gibt kein Anspruch auf ganz bestimmte Sonderaktionen oder auf Sonderaktionen zu bestimmten Zeiten. Die Sonderaktionen werden nach unserem Ermessen angeboten und können von Ihnen freiwillig angenommen werden.

Abholtermine

Die Abholtermine werden immer alle 14 Tage stattfinden.

Der vereinbarte Abholtermin / Abholzeitraum ist dann verbindlich. Erfolgt keine Abholung verfällt der entsprechende Anteil ohne Kompensation..

Restmengen verfallen nach Ablauf der Laufzeit.

Wichtige Informationen zu Patenschaften

Die von uns angebotene Patenschaften sind rein symbolischer Natur. Aus der Patenschaft erwachsen sonst keine Ansprüche oder Rechte an uns.

Interesse die heimische Landwirtschaft zu unterstützen?

Füllen Sie das folgende Formular aus und sichern Sie sich Ihre persönliche Agrar-Patenschaft. Nach dem ausfüllen und abschicken melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen.


    FAQ

    Wofür wird das Geld genutzt?

    Wir investieren in

    a) neue Flächen

    b) Stellungen

    c) Tierrettung

    d) Tierzucht u.a. Küken, alte (u.a. vom Aussterben bedrohte) Tierrassen

    e) Nachhaltige Energieerzeugung

    f) und vieles mehr, kommen Sie gerne bei uns am Hofladen vorbei und schauen Sie sich gerne um.

    Wann kann ich meinen Anteil abholen?

    Sie können ihren Anteil am jeweiligen verbindlichen Verteilungstag zu den ordentlichen Öffnungszeiten abholen.

    Ich kann keinen Anteil nicht abholen, was kann ich tun?

    Wenn sie ihren Anteil selbst nicht abholen können, können Sie jemanden bevollmächtigen ihren Anteil abzuholen oder diesen auch Spenden. Bitte geben Sie uns dazu 3 Tage voraus Bescheid.

    Wenn sie bis zum Geschäftsschluss ihren Anteil nicht abholen, wird ihr Anteil für die Aktion Lebensmittelpaten gespendet und Sie verlieren Ihren Anspruch darauf.

    Kann ich die Tiere besuchen?

    Ja Sie können die Tiere gerne mit Ihrer Familie zu den normalen Öffnungszeiten besuchen.

    Kann man die Felder / Produktion besuchen?

    Aus lebensmittelrechtlichen Gründen und Hygieneschutz können Sie Produktionsbereiche nicht besichtigen.

    Wir bitten Sie keine Felder zu betreten, da wir in der Vergangenheit durch Unachtsamkeit viele Schäden an den Pflanzen hatten und eine nicht unerhebliche Gefahr einer Verletzung besteht, falls Sie z.B. auf dem Feld umknicken.

    Bei uns am Hofladen an der Forststraße in Oberhausen finden Sie einige Tiere und Pflanzen „ausgestellt“.

    Können meine Anteile versandt werden?

    Abhängig von der Art der Produkte ist ein Versand möglich. Nicht jede Art von Obst und Gemüse kann versandt werden. Dazu kommt, dass der Empfang sichergestellt werden muss.

    Wir können diesen Punkt mit Ihnen gerne persönlich besprechen.