Ratgeber: Rhododendron

Rhododendron ist botanische Bezeichnung für „Rosenbaum“ und stammt aus dem griechischen. Rhododendren sind immergrün und bilden in ihrem Leben wunderschöne auffällige Blüten. In Verbindung mit dem umfangreichen Spektrum an Blütenfarben, die weit größer ist als bei Rosen entstand der Name „Rhododendron“. Der Rhododendron gehört zu den Moorbeetpflanzen. Standort Der Rhododendron…

→ Mehr

Ratgeber: Ziergehölze

Gehölze, die Akzente in Ihren Garten setzen, Form geben, Strukturen schaffen oder einfach nur ein Blickfang sind werden als Ziergehölze bezeichnet. Ziergehölze bieten eine duftende oder nicht duftende Blütenpracht. Sie können aber auch als reine Blattschmuckgehölz oder als Formgehölz dienen. Es gibt unzählige verschiedene Sorten mit unzähligen Wuchseigenschaften, die Sie…

→ Mehr

Ratgeber: Obstgehölze

Was ist besser als sich selbst mit frischem Obst aus dem eigenen Garten zu versorgen? Der eigene Garten bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Von Äpfeln, Birnen über Pfirsiche, Nektarienen, Pflaumen zu Beeren wie Johannisbeere, Brombeeren, Weintrauben und Himbeeren. Mit Ihrem eigenen Obst können Sie die verschiedensten Gerichte kreieren, leckere Nachspeisen, Kuchen,…

→ Mehr

Ratgeber: Freilandware

Freilandware sind Pflanzen, die aus dem Freiland also von Feldern kommen. Freilandware ist üblicherweise wurzelnackt oder als Ballen. Der Umgang mit Ballenware oder Wurzelware ist etwas aufwendiger und bedingt einige Richtlinien, damit die Pflanzen gut gedeihen. Verwendung findet wurzelnackte Freilandware häufig in der Aufforstung oder in der Neuanlage von Hecken.…

→ Mehr

Der Pflaumenwickler – Gefahr für Ihre Pflaumen

Beschreibung Der Pfllaumenwickler ist ein grauer Falter. Er zählt zu den Schädlingen an Zwetschgen, Pflaumen, Mirabellen und Renekloden. Der Befall lässt sich leicht erkennen, wenn die Früchte frühzeitig reif werden und abfallen.An den Bohrlöchern, durch die die Falterraupe in die Frucht kommt, ist ein gallertartiges Tröpfchen erkennbar. Bohrloch und Fraßgänge…

→ Mehr

Rund ums Haus – Energie sparen – Teil 3

Zu unserem Teil 2 haben wir sehr viel Resonanz bekommen. Insbesondere zu den allgemeinen Tipps wurden wir gebeten diese etwas weiter zu vertiefen. Vorarbeit Energie sparen beginnt bereits vor dem Kauf oder der Nutzung von Geräten. An erster stelle steht eine Bedarfsermittlung. Die folgenden Fragen helfen Ihnen dabei einen Rahmen…

→ Mehr