Kinkaku-ji (Goldener-Pavillon)

Der Kinkaku-ji (deutsch Goldener-Pavillon-Tempel) mit eigentlichem Namen Rokuon-ji (Rehgarten-Tempel) ist ein buddhistischer Tempel im Nordwesten der Stadt Kyoto in Japan. Kinkaku-ji Teichsicht Bekannt ist der Tempel für seine Reliquienhalle (Shariden),…

Weiterlesen Kinkaku-ji (Goldener-Pavillon)

Zengarten

Der Zengarten ist der bekanntest der japanischen Gärten. Er verzichtet auf Wasser und große Pflanzen. Der bekannteste Stiel ist der Kare-san-sui Stil. Der Zengarten besitzt vier typische Elemente: Stein, Moos,…

Weiterlesen Zengarten

Teegarten

Aufgrund der Bedeutung der Teezeremonien in Japan, entwickelten sich spezialisierte Teegärten. Diese hatte zudem einen rituellen Charakter und Aufgabe. In der Mitte stand das Teehaus, in welcher die Teezeremonie stattfand.…

Weiterlesen Teegarten

Kare-san-sui

Kare-san-sui bedeutet „trockene Landschaft“ und unterstreicht die Wasserlosigkeit. Dieser Zengarten ist auch ein Steingarten. Vorwiegend wird er als „Trockengarten“ oder „Trockenlandschaftsgarten“ bezeichnet. Er besteht vorwiegend aus Kies und Steinen. Die…

Weiterlesen Kare-san-sui
Japanischer Garten
Urheber: medi ( medi@tsuinteeru.jp

Japanischer Garten

Japanische Gärten symbolisieren fernöstliche Philosophie und Harmonie. Sie dienen der Entspannung und der Meditation und stehen im Einklang der Natur. Diese Gärten zeigen zudem die japanische Geschichte und Mentalität.  …

Weiterlesen Japanischer Garten