Gartenarbeiten im Mai

In diesem Artikel möchten wir als Erstes unseren Kommentatoren und Kommentartorinnen für ihre Beiträge zum letzten Artikel danken. Wir haben uns von einigen inspirieren lassen, um eine neue Bastelanleitung für sie zu erstellen. Weiteres dazu im folgenden Artikel.
„Mairegen auf die Saaten ist wie Dukaten.“, sagt eine Bauernregel. Wir hoffen jedoch, dass uns der Mai nicht nur Regen, sondern auch ein paar warme Tage mit Sonnenschein bringt.
Falls es doch längere Zeit regnerisch werden sollte, haben wir zum Thema Bauernregeln genauer gesagt den Eisheiligen auch einen Artikel parat.

Wir wollen aber nicht allzu pessimistisch in den sogenannten „Wonnemonat“ blicken. Nicht umsonst heißt es doch „Alles neu macht der Mai“!

Lassen sie uns mit denjenigen Tätigkeiten beschäftigen, die wir im Mai auf unserem Balkon, im Garten oder rund ums Haus anpacken können.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!

Was gibt es im Mai an Gartenarbeiten zu tun?

Werbung

Nutzgarten

  • Vorgezogene Pflänzchen wie Tomaten, Zucchini oder Rosenkohl können nun ins Freie gepflanzt werden
  • Dichte Saaten sollten sie jetzt ausdünnen und die Pflänzchen so auslichten, dass sie genügend Abstand respektive Platz haben zur Entfaltung.
  • Beeren- und Obstgarten pflegen. Beispielsweise bei Kirschbäumen Zweige mit Monilia abschneiden, Wasserschosse bei Obstbäumen entfernen und bei Erd- oder Himbeeren z. B. Blütenstecher ablesen. Diese legen Ihre Eier in die welken Blüten, diese also auch möglichst sauber entfernen.
  • Gemüsesetzlinge können ab Mai regelmäßig ausgepflanzt werden. In raueren Lagen empfiehlt sich ein Vlies oder Kulturschutznetz. Dieses schützt nebst der Witterung auch vor schädlichen Insekten.

Ziergarten

  • Falls sie dies nicht bereits im April erledigt haben, sollten sie Blütenreste von einigen Ziergehölzen sowie Zwiebelblumen entfernen. Dies hilft den Pflanzen weiterhin vital und blühfreudig zu bleiben. Übrigens lohnt sich auch beim Flieder ein Griff zur Gartenschere, wenn dieser verblüht ist. Dies verhindert, dass die Sträucher mit der Zeit blühfaul werden und vergreisen. Man könnte fast behaupten auch hier gilt „Wer rastet, der rostet“ 😉
  • Buchsbaum und andere Formgehölze regelmäßig schneiden und in die gewünschte Form bringen. Mit den steigenden Temperaturen werden auch die Larven des Buchsbaumzünslers aktiv. Kontrollieren sie ihren Buchs regelmäßig auf Befall und leiten sie gegebenenfalls Gegenmaßnahmen ein.
  • Kübelpflanzen können, sofern dies nicht schon geschehen ist, spätestens Mitte Mai ins Freie gebracht werden.

Weitere Gartenarbeiten

  • Falls sie dies nicht bereits im April getan haben, sollten sie nun Holzschutz an Pergola und Zäunen anbringen.
  • Zäune mit rankenden Gewächsen wie zum Beispiel Kapuzinerkresse, Wicken, der Glockenrebe oder der stark wuchernden Prunkwinde begrünen.
    Tipp: Sollten sie einen Balkon mit Katzennetz oder einem anderweitig durchlässigen Sichtschutz besitzen: rankende oder wuchernde Gewächse lassen sich prima durch die Maschen des Katzennetzes/ Sichtschutz schlaufen und bieten so nebst Schatten und Blütenpracht auch ein, ein wenig hübscheres Aussehen als ein blankes Katzennetz/Sichtschutzgebilde.
  • Wie sie sehen, ist auch für die Katze alles frühlingsmässig vorbereitet. Katzengras wächst prima auf dem Balkon, auch wenn sie es selbst sähen. Sie hat auch lange genug sehnsüchtig darauf gewartet.
  • Rasen säen und Rasenpflege vornehmen. Wenn sie einen Englischen Rasen ihr Eigen nennen wollen, sollten sie diesen wöchentlich um etwa ein Drittel kürzen. Jedoch nicht kürzer als 4cm schneiden. Auch wenn sie keinen perfekten Englischen Rasen anstreben, hilft ihnen unser Ratgeber Rasen bestimmt weiter.
  • Unkraut jäten und häufiges Hacken. Letzteres lockert den Boden auf und verlangsamt bei den unerwünschten Unkräutern das Wachstum
  • Eine häufig wichtige, aber lästige Gartenarbeit ist das Bekämpfen von Schnecken in Rabatten und Beeten. Hierzu lohnt sich ein Blick in unseren Artikel „Schnecken im Garten“.
  • Besonders in Zierbeeten zwischen Stauden und Blumen, jedoch auch in Nutzbeeten empfiehlt sich das regelmäßige Mulchen des Gartenbodens. Hierdurch wird ebenfalls das Unkrautwachstum reduziert, über längere Zeit dem Boden Humus zugeführt und Feuchtigkeit im Boden gehalten.
  • Sollten sie dies nicht bereits wie in unserem April Artikel erwähnt, erledigt haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um bei den Zimmerpflanzen frische Erde aufzufüllen und diese zurückzuschneiden. Stecklinge können nun auch prima vermehrt werden.
  • Da Gartenboden nie kahl stehen sollte, sollten sie auf leeren Gartenboden Gründüngung wie zum Beispiel Phacelia, Gelbsenf oder Buchweizen sähen. Gründüngung schützt vor Erosionen, Nährstoffverlust und fördert die Bodenfauna.

Was können wir im Mai säen oder pflanzen und was blüht bereits?

Blumen

  • Mögen sie schöne Sommerblumenwiesen? Dann ist dafür jetzt der ideale Monat gekommen, um diese vorzubereiten!
    Sie können nun verschiedenster Knollen, Zwiebeln und Samen in die Erde geben.
    Dazu gehören Dahlien, Kapuzinerkresse, Gladiolen, Ringelblumen oder Knollenbegonien, aber auch Mohn und Löwenmäulchen.
Werbung
WERBUNG
Blumenmischung Bienenfreundliche Mischung verschiedenster Sommerblumen Link zu Amazon

 

 

  • Tulpen können sie roden und die Knollen fürs nächste Jahr einlagern. Eine Kiste mit Sand eignet sich dazu beispielsweise ausgezeichnet.
  • Wenn sie im Frühjahr Primeln im Topf gekauft haben, die zwischenzeitlich verblüht sind, können sie diese im Mai in den Garten pflanzen. An einem nicht allzu sonnigen Platz wachsen Primeln weiter und bilden neue Blüten aus. So haben sie lange Zeit etwas von ihrem Geld.

Gemüse/ Kräuter

  • Kartoffeln bringen sie am besten bis spätestens Ende Mai ins Freiland, um eine gute Ernte zu erreichen.
  • Busch- und Stangenbohnen, Erbsen, Mangold, Radieschen, Lauch, Karotten und Rote Bete beispielsweise können im Mai direkt ins Freiland gesät werden. Salate nicht vergessen!
  • Auch Kräuter wie Basilikum, Dill, Petersilie, Kresse und viele mehr können nun ohne Sorge direkt gesät werden.
  • Gurken und Kürbisse sollten nun noch warten bis Ende Mai respektive Anfang Juni

Was kann im Mai vorgezogen werden?

An dieser Stelle fanden sie in den letzten Artikeln eine Auflistung der Gemüse, Kräuter und Blumen, die sie auf der Fensterbank vorziehen können, bis es draußen warm genug ist, um diese ins Freiland setzen zu können.

Ab spätestens Mitte/Ende Mai ist dies nicht mehr zwingend notwendig. Draußen ist es langsam aber sicher warm genug geworden, um direkt aussäen zu können.

Gleichwohl können sie weiterhin ihre Fensterbank als „Pflanzen Kinderstube“ verwenden. Die Bedingungen in Innenräumen sind häufig konstanter und die Pflanzen wachsen und sprießen schneller. Zusätzlich sind die empfindlichen Pflänzchen im Haus besser vor gefräßigen Schädlingen geschützt, bis sie eine gewisse Größe erreicht haben.

Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl, Kürbis, Weißkohl oder Zucchini beispielsweise eignen sich prima zur Vorzucht auf der Fensterbank.

Können wir im Mai bereits ernten?

Im Mai können wir nebst Rhabarber auch Radieschen, Rote Bete, Spargel, Spinat und Salat ernten. Gerade letztere sind die großen Stars im Mai und wachsen rasch nach.

Bastelanleitung Einmachgläser Upcycling

Inspiriert durch den Input unserer Kommentarschreiber und Kommentarschreiberinnen möchten wir ihnen eine Anleitung anbieten, um alte Einmachgläser aus dem Supermarkt weiterverwenden zu können und diese dabei individuell aufzuhübschen. Ob mit Kindern oder als Erwachsener gestaltet: Lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf!

Sie kennen wahrscheinlich die typischen Einmachgläser aus dem Supermarkt. Meist groß mit dem Namen des Supermarktes oder dem Herstellerlogo des Inhalts bedruckt. Selbstverständlich kann man diese auch so weiterverwenden. Gleichwohl kann es Spaß machen, diese, wenn man sie denn schon mit eigenen Leckereien befüllt hat, auch selbst aufzuhübschen und zu individualisieren.

Sie benötigen dazu:

  • Mindestens ein altes Einmachglas mit Deckel. Befüllt und gereinigt.
  • Sticker, Whashi Tape oder Ähnliches
  • Alternativ: Wasserfeste Malstifte
  1. Nehmen sie dazu ein altes Einmachglas sowie Deckel. Es empfiehlt sich, dass diese möglichst fettfrei und bereits befüllt sind.
    In unserem Beispiel mit Apfelmus.
  1. Nun können Sie Sticker und/oder Whashi Tapes hernehmen und loslegen
  1. Bei uns gab es als Erstes ein Katzenknäuel .
    Übrigens: hier fehlt eine der Katzen von dem Stickerbogen oben. Finden sie heraus, welche?
  1. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt
  1. Die meisten Sticker werden einen Besuch in der Abwaschmaschine wohl nicht überleben. Wir möchten sie an dieser Stelle bitten vorsichtig zu sein, damit der Abfluss ihrer Maschine oder vom Spülbecken nicht mit aufgeweichten Papierteilen und Leim verklebt wird.
    Um das ganze einigermaßen wasserdicht gestalten zu können, würden sie wohl wasserabweisenden lebensmittelechten Lack benötigen. Andererseits können sie sich diesen Aufwand auch sparen und nach dem Genuss ihrer Leckereien die Dekoration einfach entfernen und beim nächsten Befüllen neu gestalten. Gerade Whashi Tapes sind dazu ausgelegt, leicht ablösbar zu sein.
    Alternativ können sie wasserfeste Malstifte verwenden und den Deckel mit einer Zeichnung aufhübschen.

    Für welche Vorgehensweise auch immer sie sich entscheiden, wir vom Grünlandstaudenhof wünschen ihnen viel Vergnügen beim Konservieren und Dekorieren und möchten uns abermals für die Inspiration durch unsere Kommentarspalte bedanken!

Ausblick

Im nächsten Teil «Gartenarbeiten im Juni» schauen wir, was uns der Frühling weiteres bringt und wie wir uns auf den beginnenden Sommer vorbereiten können.

Haben sie herausgefunden, welche Katze vom Stickerbogen auf dem Konservendeckel fehlt? Sie können die Auflösung gerne in den Kommentaren posten. Berichten Sie auch gerne wieder, ob sie unsere Anleitung ausprobiert und vielleicht sogar modifiziert haben.

Zum Schluss möchten wir Ihnen die Übersicht unserer Ratgeber und Artikel empfehlen, vielleicht finden sie dort weiteren interessanten Lesestoff, sollte der Mai doch zu regnerisch werden 😉

Das Team vom Grünlandstaudenhof wünschen Ihnen einen großartigen Mai und angenehme Momente bei Ihren Projekten!

Werbung
Werbung

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.